3 Monate Anwuchsgarantie

Vermehrung und Aufzucht in eigener Baumschule

Familienbetrieb seit 1984

Phyllostachys bambusoides Holochrysa

  • Fragen zum Artikel?
  • Wegen hoher Nachfrage z. Zt. leider ausverkauft.

    Aktuell leider ausverkauft. Wenn Sie Ihre Emailadresse hier eintragen benachrichtigen wir Sie sobald die Größe wieder verfügbar ist.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
  • pbh_C2_100
    16,99 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Wählen Sie hier die Pflanzengröße!:

    Winterpause: Vom 26.10.2023 bis zum 01.03.2024 machen wir eine Winterpause und verschicken keine Bestellungen. Sie können in dieser Zeit gerne schon für die Pflanzsaison 2024 bestellen. Es lohnt sich! Bis zum 29.02.2024 bieten wir 10% Frühbucherrabatt auf alle Bestellungen. Geben Sie im Warenkorb einfach den Gutscheincode "Pflanzzeit2024" ein
    . Wir sind auch in der Winterpause wie gewohnt zu erreichen.
    Der Bambus Phyllostachys bambusoides ‘Holochrysa‘ ist auch unter dem Synonym Phyllostachys... mehr
    Beschreibung "Phyllostachys bambusoides Holochrysa"

    Der Bambus Phyllostachys bambusoides ‘Holochrysa‘ ist auch unter dem Synonym Phyllostachys bambusoides ‘Allgold‘ bekannt. Besonders auffällig ist dieser Bambus schon im Austrieb. Die dunklen, gepunkteten Hüllblätter geben schon kurz nach dem Austrieb einen einmaligen goldgelben Halm frei. Dieser Bambushalm erreicht einen Durchmesser von bis zu 5 cm, bei einer Höhe von ca. 6 Metern. Das Laub von Phyllostachys bambusoides ‘Holochrysa‘ ist im Vergleich zu dem anderer Bambus aus der Phyllostachysfamilie recht auffällig. Die glänzend grünen Blätter können bis zu 15 cm lang werden und bilden gelegentlich helle Streifen. Bedingt durch seine Winterhärte von ca. -15°C ist Phyllostachys bambusoides ‘Holochrysa‘ eher für gemäßigte Klimazonen oder an gut geschützten, sonnigen bis halbschattigen Standorten zu empfehlen. Dort ist er aber ein ganz besonderer Augenschmaus.

    Wie alle Phyllostachys-Arten bildet auch Phyllostachys bambusoides ‘Holochrysa‘ unterirdische Wurzelausläufer. Bei der Pflanzung im Garten ist deshalb die Verwendung einer Rhizomsperre (Wurzelsperre) zu empfehlen.

    Im Jahr 2006 hat der EBS Deutschland e.V. Phyllostachys bambusoides ‘Holochrysa‘ zum Bambus des Jahres 2007 gewählt.

    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Phyllostachys bambusoides Holochrysa"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Fragen und Antworten mehr
    Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
    Abonnieren Sie unseren Newsletter für aktuelle Angebote und Aktionen: